FSK: Länge: 76 min
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Schulunterricht: ab 7. Klasse

Verleih Der Filmverleih


« zurück zum Suchergebnis

Away - Vom Finden des Glücks

von Gints Zilbalodis (Lettland/2019/76')
Ein Flugzeug ist abgestürzt. Nun hängt der Pilot bewusstlos mit seinem Fallschirm an einem kahlen Baum in einer wüstenähnlichen Landschaft. Kein Wort wird der Gestrandete über den ganzen Film sagen - was er denkt und fühlt, vermittelt sich allein über die Mimik und Gestik der sehr einfach und flächig gestalteten Figur. Vor allem die Begegnung mit einem mysteriösen Riesen treibt die Handlung voran. Von da an ist der Pilot auf der Flucht. Sein Ziel: dem Riesen entkommen und die Stadt am anderen Ende der Insel erreichen. In seinem Gepäck hat er ein kleines gelbes Vogelküken, das noch nicht fliegen kann. Die Geschichte des Films ist in vier Kapitel eingeteilt, die klangvolle Titel tragen wie „Forbidden Oasis?, „Mirror Lake?, „Dream Well? und „Cloud Harbor?. Es sind abenteuerliche Schauplätze, die wie unterschiedliche Kontinente wirken. AWAY ist ein außergewöhnlicher Animationsfilm, der immer wieder Raum für Assoziationen lässt und von seiner Reduktion und seiner Stimmung lebt. Dramaturgie und Look eröffnen unter Anderem den Vergleich zu bekannten Games.

Thema: Abenteuer, Suche, Einsamkeit, Angst, Games-Ästhetik, Road Movie, Animation
Unterrichtsfächer: Deutsch, Ethik/Religion, Kunst